Copyright by Wolfgang Kepper
Das Glasbonbon         Die etwas andere Glasbläserei Home Glasbaeserei Videos Shop Anfahrt Kontakt Impressum Agb Zurück
Allgemeine Geschäftsbedingungen 1.- Geltungsbereich Für die Geschäftsbeziehung zwischen uns und dem Besteller, auch für zukünftige Geschäfte, gelten ausschließlich diese allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichungen von diesen Bedingungen sind nur wirksam wenn sie von uns bestätigt werden. 2.- Vertragsabschluss Unsere Angebote sind grundsätzlich freibleibend. Die Bestellung stellt ein Angebot an uns zum Abschluss eines Vertrages dar. Der Besteller erhält eine E-Mail als Bestätigung der Bestellung. Diese Bestätigung der Bestellung stellt keine Annahme des Angebots dar sondern informiert den Besteller lediglich über den Eingang der Bestellung bei uns. In einer weiteren E-Mail welche als Annahme des an uns gemachten Angebots gilt wird der Liefertermin mitgeteilt, da alle Objekte von uns in eigener Handarbeit angefertigt werden. Geringfügige Abweichungen von der Bestellung in Form, Größe und Farbe müssen wir uns vorbehalten. 3.- Widerrufsbelehrung Der Besteller kann ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt  vierzehn Tage ab dem Tag an dem der Besteller oder ein von ihm benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die Ware in Besitz genommen hat. Das Widerrufsrecht ist uns gegenüber, mittels einer eindeutigen Erklärung, auszuüben. Unsere Kontaktdaten finden sich im Widerrufsformular, welches hierfür verwendet werden kann und im Shop zur Verfügung steht. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist abgesendet wird. Das Widerrufsrecht besteht nicht, wenn die Ware nach Kundenspezifikationen angefertigt worden ist oder der Besteller in Ausübung seiner gewerblichen oder selbstständigen beruflichen Tätigkeit bestellt hat (Bestellung durch Unternehmer). 4.-Widerrufsfolgen Der Besteller hat die Ware unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen nach Mitteilung des Widerrufs, an uns zurückzusendenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn die Ware vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen abgesendet wird. Bei Widerruf werden wir dem Besteller alle von ihm erhaltenen Zahlungen, einschließlich der Lieferkosten, binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem die Mitteilung über den Widerruf bei uns eingegangen ist, erstatten. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, dass der Besteller bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt hat, es sei denn, mit ihm wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Ware zurückerhalten haben oder bis der Besteller den Nachweis erbracht hat, dass die Ware zurückgesandt wurde, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Die Rücksendung geschieht möglichst in der Originalverpackung oder einer anderen für Glasversand angemessenen Verpackung. Der Besteller trägt die Kosten der Rücksendung. Kann die Ware ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgeben werden können wir insoweit Wertersatz fordern. 5.- Preise und Lieferung Es gelten die ausgezeichneten Preise, welche die jeweils gültige MwSt. enthalten, zuzüglich Versandkosten. Die im Shop angegebenen Versandkosten beziehen sich auf Lieferungen innerhalb von Deutschland. Bei Lieferungen ins Ausland werden höhere Versandkosten anfallen, die vorab bei uns zu erfragen sind. Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung an die vom Besteller angegebene Anschrift. 6.- Zahlung Die Zahlung erfolgt per Vorauskasse, zur Ausnahme auch auf Rechnung die innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt ohne Abzug zu begleichen ist. Eine Rechnung liegt der Ware bei. Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. 7.- Gewährleistung Offensichtliche Mängel – insbesondere Transportschäden der Ware – sind uns schriftlich innerhalb einer Frist von 8 Tagen ab Erhalt der Ware anzuzeigen. Mangelhafte Ware ist auf unser Verlangen und zu unseren Lasten in dem Zustand in dem sie sich zu Zeitpunkt der  Feststellung des Mangels befindet zurückzuschicken. Wenn der Mangel nicht beseitigt werden kann, besteht ein Recht auf  Ersatzlieferung oder Wandlung. Die Gewährleistung umfasst keinen Schaden, der durch unsachgemäße Behandlung oder Überbeanspruchung seitens des Bestellers herbeigeführt wurde. 8.- Erfüllungsort, Gerichtsstand, geltendes Recht Erfüllungsort für die sich aus dem Vertragsverhältnis zwischen den Parteien ergebenen Ansprüche ist 32479 Hille – Hartum. Gerichtsstand ist das für den Sitz des Verkäufers zuständige Gericht. Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland. 9.- Datenschutz Personenbezogenen Daten werden nach den strengen Vorschriften des deutschen Datenschutzrechtes erhoben und nur für interne Zwecke verwendet. Eine Weitergabe an Dritte ist ausgeschlossen.                                    Wolfgang Kepper, Am Spitzenend 3, 32479 Hille                                                         -  im März 2014 -
Agb